Thunfischauflauf

mit Spaghetti
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfischauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
2382
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.382 kcal(113 %)
Protein58 g(59 %)
Fett193 g(166 %)
Kohlenhydrate107 g(71 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D13,8 μg(69 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K10,9 μg(18 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin23,5 mg(196 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure153 μg(51 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin45,4 μg(101 %)
Vitamin B₁₂7,4 μg(247 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium1.274 mg(32 %)
Calcium529 mg(53 %)
Magnesium175 mg(58 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren108,3 g
Harnsäure233 mg
Cholesterin937 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g Thunfisch (Dose)
2 TL Sardellenpaste
1 TL Senf
1 TL gekörnte Brühe
25 g Butter
4 Eier
Schlagsahne
geriebene Muskatnuss
Salz
Paprikapulver edelsüß
Oregano
250 g gekochte Spaghetti
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiThunfischButterSenfEiSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.

Den Thunfisch abtropfen lassen, mit einer Gabel zerdrücken, mit Sardellenpaste, Senf, Brühe, Butter, Eiern und Sahne verrühren. Mit Muskatnuß, Salz, Paprika und Oregano würzen und gut durchrühren.

2.

Die Spaghetti in eine gefettete Auflaufform schichten, die Thunfischmasse darübergeben, etwa 10 Minuten bei 100 °C erhitzen und weitere 10 Minuten bei etwa 50 °C garen lassen.

3.

Den Auflauf aus dem Ofen nehmen und etwa 10 Minuten stehenlassen, dann servieren