Tiramisu mit Himbeeren

4.5
Durchschnitt: 4.5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Tiramisu mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig
Kalorien:
742
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien742 kcal(35 %)
Protein20 g(20 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker45 g(180 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K13,2 μg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium719 mg(18 %)
Calcium201 mg(20 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod123 μg(62 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren23,9 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin226 mg
Zucker gesamt52 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 ml
1 EL
1
unbehandelte Zitrone
250 g
250 g
50 g
250 g
200 g
80 g
Schokoraspel Vollmilch
20 g
gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KaffeeMascarponeQuarkHimbeereZuckerVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Kaffee aufbrühen, den Vanillezucker einrühren und den Kaffee für mindestens 1 Stunde kaltstellen.
2.
Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, etwa 1 TL von der Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Mascarpone und den Quark mit dem Zucker glatt rühren. Die Zitronenschale und 2-3 EL Saft unterrühren. Die Himbeeren abbrausen, verlesen und trocken tupfen.
3.
Eine rechteckige Form (ca. 30x20 cm) mit einer Lage Löffelbiskuits auslegen. Etwa die Hälfte des Kaffees darüber träufeln. Gleichmäßig mit ca. der halben Creme bestreichen und die Hälfte der Himbeeren in die Creme drücken. Mit ca. 40 g Schokoraspel bestreuen. Eine weitere Lage Löffelbiskuits darauf legen und mit dem übrigen Kaffee beträufeln. Die restliche Creme darauf streichen und die Tiramisu mindestens 4 Stunden kaltstellen, am besten über Nacht.
4.
Zum Servieren die übrigen Himbeeren in die Creme drücken und die übrigen Schokoraspel, sowie die Pistazien darüber streuen.