Tiramisu-Torte mit Schokoröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tiramisu-Torte mit Schokoröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
284
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien284 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium215 mg(5 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod59 μg(30 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin151 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
16
Biskuitteig
4 Eier (Größe M)
3 EL heißes Wasser
1 Päckchen Vanillezucker
3 Tropfen Backöl Zitrone
100 g Mehl
100 g Speisestärke
2 gestr. TL Backpulver
Für die Füllung
3 Eigelbe
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
500 g Mascarpone
Zum Tränken
250 ml starker Kaffee
4 EL Weinbrand
Außerdem
100 g Zartbitterkuvertüre
10 g Kokosöl
Kakaopulver zum Bestäuben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen. Eiweiß mit 40 g Zucker steif schlagen. Eigelb mit dem restlichen Zucker, Wasser, Vanillinzucker und Backöl Zitrone schaumig schlagen. Eischnee darauf geben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und darüber sieben. Eischnee und Mehl-Mischung unter die Eischaummasse heben. Eine Springform (28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Biskuitteig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) etwa 30 Minuten backen. Boden aus der Form lösen, auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen und den Boden auskühlen lassen.

2.

Eigelb mit Zucker, Vanillinzucker und Salz in einer Schüssel verrühren. Die Schüssel auf ein heißes Wasserbad setzen und alles cremig aufschlagen. Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und die Masse kalt schlagen. Mascarpone unterrühren. Tortenboden zweimal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Platte setzen. Kaffee mit Weinbrand verrühren. Boden mit 1/3 der Kaffee-Mischung tränken. 2-3 EL Creme darauf verstreichen. Mittleren Boden darauf setzen, ebenfalls tränken und mit 2-3 EL Creme bestreichen. Den oberen Boden darauf setzen und leicht andrücken.

3.

Mit der restlichen Kaffee-Mischung tränken und üppig mit der restlichen creme bestreichen. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kuvertüre und Kokosfett in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Auf einem heißen Wasserbad auflösen. Kuvertüre auf ein Marmorbrett dünn ausstreichen. Fest werden lassen. Mit einem Spachtel Röllchen abschieben. Kurz vor dem Servieren die Tiramisu-Torte mit den Schokoröllchen verzieren und dick mit Kakao bestäuben.