Tiroler Hochzeitskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tiroler Hochzeitskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMandelkernEiSalzZimt

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
250 g
6
1 Prise
1 TL
200 g
gemahlene Mandelkerne
125 g
1 TL
200 g
feingewürfelte Vollmilchschokolade
40 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter mit der Hälfte des Puderzuckers schaumig rühren, Die Eier trennen und das Eigelb, Salz, Zimt und die gemahlenen Mandeln nach und nach darunter mischen. Mehl mit dem Backpulver vermengen und dazugeben. Restlichen Puderzucker löffelweise dazuheben. Das Eiweiß sehr steif schlagen und unter den Teig heben. Zum Schluß die Schokoladenwürfel vorsichtig untermischen. Den Teig in eine gefettete Napfkuchenform füllen und im vorgeheizten Ofen etwa 60 Minuten backen.

Den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungstipps im Video