Tiroler Specknudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tiroler Specknudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
1243
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.243 kcal(59 %)
Protein37 g(38 %)
Fett81 g(70 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,8 g(39 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E13 mg(108 %)
Vitamin K56,4 μg(94 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.843 mg(46 %)
Calcium269 mg(27 %)
Magnesium144 mg(48 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren24,7 g
Harnsäure291 mg
Cholesterin92 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Olivenöl
2 Zwiebeln
50 g durchwachsener, geräucherter Speck
100 g Kochschinken
200 g feine Salami
2 Tomaten
1 Glas gefüllte Oliven
Tomatensauce
2 Knoblauchzehen
1 EL Majoran
1 Prise Kümmelpulver
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Petersilie
400 g bunte Rigatoni
1 EL Olivenöl
50 g geriebener Bel Paese
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RigatoniSalamiOliveSpeckPetersilieOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die geschälten, fein gehackten Zwiebeln darin glasig schwitzen.

2.

Dann den Speck in feine Streifen schneiden, dazugeben und auslassen. Den Schinken und die Salami in kleine Würfel schneiden, zum Speck geben und ebenfalls kurz mitschwitzen.

3.

Die enthäuteten, entkernten und in Streifen geschnittenen Tomaten mit den Oliven zur Wurst geben und mit der Tomatensauce auffüllen.

4.

Nun mit den fein gehackten Knoblauchzehen, dem Majoran und dem Kümmel sowie Salz und Pfeffer würzen.

5.

Anschließend zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen, dann die fein gehackte Petersilie unterrühren.

6.

Die Rigatoni im Salzwasser mit dem Olivenöl bissfest garen, abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und auf 4 Tellern anrichten. Die Rigatoni mit der Sauce überziehen und mit dem Käse bestreut servieren.