Toastbrot mit Schokocreme und Birne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Toastbrot mit Schokocreme und Birne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
582
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien582 kcal(28 %)
Protein10 g(10 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker33 g(132 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E10,4 mg(87 %)
Vitamin K22,5 μg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium778 mg(19 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt44 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben Vollkorntoast
Für die Nuss Nougat Creme
120 g Halbfettmargarine
50 g Zucker
2 TL Vanillezucker
50 g Honig
30 ml Sonnenblumenöl
40 g dunkles Kakaopulver
40 g fein gemahlene Haselnüsse
50 g Nougatschokolade
Außerdem
2 Birnen
4 EL Mandelblättchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Toastbrot im Toaster oder im Ofen toasten.
2.
Die Margarine mit dem Honig, dem Öl, den Zucker und den Vanillezucker mischen und zu einer glatten Masse verkneten. Nun die restlichen Zutaten separat vermengen und zusammen unter die Margarine-Masse geben. Darauf achten, dass alles auch gut durchgemischt ist! Nun das Ganze im Wasserbad langsam und vorsichtig erhitzen, bis die Zuckerkristalle sich aufgelöst haben und die Masse zähflüssig ist, also die richtige Konsistenz bekommt. In Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
3.
Die Birnen schälen, in Spalten schneiden und entkernen. Anschließend in kleine Stücke schneiden. Die Toastbrote mit der Nougatcreme bestreichen und mit den Birnenstücken und den Mandelblättchen bestreut servieren.
 
Schönes Rezept für eine eigene Nuss-Nougat-Creme! :) Aber Frage: sollten die Toastscheiben nicht besser am Ende der Zubereitung geröstet werden, damit sie noch warm sind, wenn man sie bestreicht/isst und die Creme darauf leicht anschmilzt? Und sollten die Mandelblättchen nicht besser etwas in der Pfanne angeröstet werden, um das herrliche Mandel-Röstaroma zu entfalten?!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das Brot wird unter Punkt 1 getoastet, damit es nicht mehr heiß ist. Sie können es aber auch später toasten. Das mit den Mandelblättchen ist ist prima - nur bitte ohne Fett anrösten.