Toasties mit Kartoffelcreme und Wurst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Toasties mit Kartoffelcreme und Wurst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
mehligkochende Kartoffeln
80 ml
20 g
Pfeffer aus der Mühle
2
Toasties oder flache Brötchen
4
1 EL
Paprikapulver edelsüß
1 Scheibe
Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMilchButterButterChorizoSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten weich garen. Abgießen, ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit der Milch und der Butter verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
2.
Die Toasties halbieren und über dem heißen Toaster (oder im Backofen unter dem Grill) kurz anrösten.
3.
Die Wachteleier in einer Pfanne mit heißer Butter aufschlagen und 2-3 Minuten zu Spiegeleiern braten. Dabei mit Salz und Paprika ein wenig würzen. Die Chorizo in dünne Streifen schneiden.
4.
Dann jeweils ein Toastie mit einem Garnierring umfassen und das Kartoffelpüree hineinstreichen. Darauf je ein Spiegelei setzten (nach Belieben vorher die Ränder rund abschneiden) und den Ring wieder abziehen. Auf diese Weise alle Törtchen herstellen und mit Chorizostreifen garnieren. Mit Schnittlauch bestreut servieren.