print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Toffees mit Haselnuss

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Toffees mit Haselnuss
Health Score:
Health Score
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1363
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.363 kcal(65 %)
Protein16,31 g(17 %)
Fett82 g(71 %)
Kohlenhydrate152,96 g(102 %)
zugesetzter Zucker98 g(392 %)
Ballaststoffe4,71 g(16 %)
Vitamin A476,55 mg(59.569 %)
Vitamin D0,27 μg(1 %)
Vitamin E9,01 mg(75 %)
Vitamin B₁0,48 mg(48 %)
Vitamin B₂0,27 mg(25 %)
Niacin4,03 mg(34 %)
Vitamin B₆0,26 mg(19 %)
Folsäure59,2 μg(20 %)
Pantothensäure0,51 mg(9 %)
Biotin34,55 μg(77 %)
Vitamin B₁₂0,28 μg(9 %)
Vitamin C3,18 mg(3 %)
Kalium532,3 mg(13 %)
Calcium154,45 mg(15 %)
Magnesium76,14 mg(25 %)
Eisen4,62 mg(31 %)
Jod15,64 μg(8 %)
Zink1,24 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren35,06 g
Cholesterin163,41 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
400 g
125 g
brauner Zucker
1 Prise
1 TL
1
250 g
Für den Belag
375 g
feiner brauner Zucker
180 g
180 g
weiche Butter
1 TL
150 g
gehackte Haselnüsse
150 g
gemahlene Haselnüsse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSalzEiButterHonigVanillemark

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Mehl mit dem Zucker, dem Salz und dem Backpulver mischen und auf eine Arbeitsplatte häufeln. In die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen.

2.

Mit einem scharfen Messer alle Zutaten krümelig hacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Größe der Form ausrollen und die gebutterte Backform damit auskleiden.

3.

Mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchte bestreut im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, das Backpapier sowie die Hülsenfrüchte entfernen und den Boden auskühlen lassen. Für den Belag den Zucker schmelzen und goldgelb karamellisieren. Den Honig und die Butter unterrühren und alles etwa 3 Minuten leise köcheln lassen.

4.

Das Vanillemark sowie die Nüsse unterrühren, die Masse auf den vorgebackenen Boden streichen und alles noch weitere 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und dann in Würfel schneiden.