Klassiker mal anders

Tomaten-Gemüse-Penne aus dem Ofen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten-Gemüse-Penne aus dem Ofen

Tomaten-Gemüse-Penne aus dem Ofen - Super für die Party mit Freunden

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
617
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der in der Tomaten-Gemüse-Penne aus dem Ofen enthaltene Parmesan liefert jede Menge Calcium, das sehr wichtig für den Aufbau von Knochen, Zähnen und Muskeln ist. Mit Frühlingszwiebeln können Sie antibiotisch wirkende Senföle und die Sehkraft stärkendes Vitamin A tanken.

Parmesan enthält tierisches Lab und ist somit für eine vegetarische Ernährung nicht geeignet. Wer die Tomaten-Gemüse-Penne aus dem Ofen dennoch genießen möchte, greift einfach zu einem Hartkäse ohne tierisches Lab wie zum Beispiel Montello-Käse.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien617 kcal(29 %)
Protein25 g(26 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,9 g(56 %)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K23,3 μg(39 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.143 mg(29 %)
Calcium421 mg(42 %)
Magnesium168 mg(56 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
4
250 g
80 g
Parmesan am Stück (30 % Fett i. Tr.)
1 ⅕ l
300 g
3 EL
120 g
400 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Möhren putzen, schälen und quer in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Parmesan fein reiben.

2.

Brühe in einem Topf aufkochen und von der Herdplatte nehmen. Stückige Tomaten in eine Schüssel geben, mit der Brühe übergießen und Pesto mit Sahne, Salz und Pfeffer unterrühren. Die Sauce mit 1 Prise Cayennepfeffer abschmecken.

3.

Nudeln roh auf ein Blech geben, mit Möhren mischen, mit der Sauce übergießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 20 Minuten backen, dabei nach der Hälfte der Garzeit wenden.

4.

Backblech herausnehmen und die Ofentemperatur auf 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) erhöhen. Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln über die Pasta verteilen und alles mit geriebenem Parmesan bestreuen. Nudeln in ca. 15 Minuten fertig backen, sodass sie bissfest sind. Herausnehmen, leicht mit Pfeffer übermahlen und servieren.