Tomaten-Kräuter-Cremesuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten-Kräuter-Cremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
0
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 ml enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien0 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium2 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
2000
Zutaten
1 kg
sehr reife Tomaten
3
5
2 EL
1 Handvoll
1 Handvoll
1 Handvoll
1 Handvoll
1 Handvoll
1 Handvoll
1 l
1 EL
Gemüsebrühe (Pulver)
4
kleine Kartoffeln
1 Prise
Salz (nach Belieben)
Pfeffer (nach belieben)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOlivenölOreganoThymianBasilikumMajoran
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleines Messer, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln würfeln und die Knoblauchzehen andrücken.

Mit den Tomaten in Olivenöl andünsten.

Dann die Kartoffeln schälen, klein schneiden und mit dem Suppengrün unter die Tomaten rühren, mit Wasser ablöschen.

2.

Alles kochen bis die Kartoffeln weich sind. Zum Schluss die Kräuter dazugeben pürieren und eventuell durchsieben. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.