Gesunder Mittelmeergenuss

Tomaten-Kräutersalat mit Ziegenkäse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomaten-Kräutersalat mit Ziegenkäse

Tomaten-Kräutersalat mit Ziegenkäse - Mediterrane Aromen treffen intensiven Ziegenkäse

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
356
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Pinienkerne sind zwar klein, punkten jedoch wie die Großen, denn sie enthalten Eisen für eine gesunde Blutbildung, Magnesium für entspannte Muskeln und Nerven, Vitamin E für einen optimalen Zellschutz und Proteine für den Aufbau neuer Zellen. In dem Tomaten-Kräutersalat treffen sie auf wertvolles Lycopin, ein Pflanzenfarbstoff aus den Tomaten, welches vor Krebs schützen kann.

Servieren Sie zu dem Tomaten-Kräutersalat mit Ziegenkäse eine Oliven-Focaccia. Auch hier kommen reichlich mediterrane Aromen auf den Teller. Da fühlt man sich doch gleich dem Urlaub und der Sonne ein Stückchen näher.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien356 kcal(17 %)
Protein13 g(13 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Kalorien356 kcal(17 %)
Protein13 g(13 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K40,7 μg(68 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium617 mg(15 %)
Calcium208 mg(21 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin46 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
5 EL
½ Bund
1 Handvoll
1 Handvoll
300 g
4 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Salatschüssel

Zubereitungsschritte

1.

Kirschtomaten waschen, trocken reiben und halbieren. Zwiebeln schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze für 3–5 Minuten anrösten. Basilikum, Minze und Petersilie waschen, trocken schleudern und grob hacken.

2.

Tomaten, Zwiebeln, Pinienkerne und Kräuter in eine Schüssel geben. Frischkäse dazu anrichten. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und reichlich Pfeffer bestäubt servieren.