Tomatencremesuppe mit Ziegenkäse und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatencremesuppe mit Ziegenkäse und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
253
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein7 g(7 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K28,7 μg(48 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium643 mg(16 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für das Pesto
1 Handvoll Basilikum
1 Stiel Petersilie
1 Knoblauchzehe
2 EL Pinienkerne
2 EL frisch geriebener Parmesan
Olivenöl ca. 60 ml
Für die Suppe
800 g Tomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
150 ml Brühe
1 Prise Zucker
Zitronensaft
Salz
Cayennepfeffer
Außerdem
60 g Ziegenfrischkäse
Petersilie für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Pesto das Basilikum und Petersilie waschen, Blätter von den Stängeln zupfen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, auskühlen lassen. Anschließend mit dem Basilikum, Petersilie und Knoblauch im Mixer mit dem Käse zügig pürieren, dabei Olivenöl einlaufen lassen bis ein sämiges Pesto entstanden ist. Mit Salz abschmecken.
2.
Für die Suppe die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden, heiß überbrühen, abschrecken, häuten und würfeln. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. In heißem Öl kurz anschwitzen und die Tomaten zugeben. Die Brühe angießen und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Mit Zucker, Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Vier Gläser heiß ausspülen und die Suppe einfüllen. Darauf das Pesto geben und mit dem zerbröckelten Käse bestreuen. Mit Petersilie garniert servieren.