Tomatenquiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatenquiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein24 g(24 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium407 mg(10 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren19,9 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin275 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1
Tarteform 26 cm ⌀
Für den Teig
350 g
1
1
3 EL
150 g
Für den Belag
500 g
150 g
3
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
4
kleinere Tomaten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkMehlButterSchlagsahneMilchZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Ei, Eigelb, Milch und Salz hineingeben, Butter in Flöckchen am Rand verteilen, alles durchhacken und zu einem glatten Teig verkneten. Auf wenig Mehl ausrollen, Teig in die gefettete Tarteform geben, einen 3 cm Rand hochziehen und 1 Stunde kalt stellen.
2.
Quark mit Sahne und Eiern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und den Schnittlauch unterrühren. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Pergamentpapier belegen, Hülsenfrüchte darauf verteilen und bei 200 Grad 10 Minuten vorbacken. Pergament und Hülsenfrüchte entfernen, Quarkmasse auf dem Boden verteilen und die Tomaten mit der Schnittfläche nach oben in die Masse drücken. Bei 180° Grad in ca. 40 Min. fertig backen.