Tomatensuppe mit Klößen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatensuppe mit Klößen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Käseklößchen
30 g weiche Butter
1 Ei
30 g geriebener Käse
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
100 g Weizen-Vollkornmehl
Tomatensuppe
1 kg reife Tomaten
2 Bund Suppengrün
1 Bund gemischte Kräuter (Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie)
1 Knoblauchzehe
250 ml Wasser
1 EL Gemüsebrühe - Extrakt
100 g Crème fraîche
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
1 großes Bund Schnittlauch

Zubereitungsschritte

1.

Für die Klößchen die Butter schaumig rühren. Ei, Käse, Salz, Pfeffer und Muskat unterrühren. Zum Schluß das Mehl untermischen. Teig ruhen lassen, bis die anderen Zutaten vorbereitet sind.

2.

Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden. Suppengrün putzen, waschen und grob zerschneiden. Kräuter waschen, Knoblauch abziehen.

3.

Alle diese Zutaten im Blitzhacker fein pürieren, mit Wasser und Brühe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen.

4.

Für die Klößchen reichlich Wasser mit Salz aufkochen. Mit zwei Teelöffeln Klößchen vom Teig abstechen und bei schwacher Hitze im Salzwasser etwa 10 Minuten garen.

5.

Creme fraiche in die Tomatensuppe rühren. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und auf Teilern verteilen. Klößchen in die Suppe legen. Schnittlauch waschen, trockentupfen, fein schneiden und darüberstreuen.