0

Topfenschmarrn mit Rosinen

Topfenschmarrn mit Rosinen
0
Drucken
383
kcal
Brennwert
1 h 15 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Quark in ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb geben und abtropfen lassen.
Schritt 2/5
Aprikosen abspülen, einige zum Garnieren beiseite legen, den Rest halbieren, entsteinen und in Stücke schneiden. Erdbeeren abspülen (einige zum Garnieren beiseite legen), putzen und vierteln. Die Früchte getrennt in je einen Topf geben. Jeweils 25 g Puderzucker und 1 EL Zitronensaft zugeben und die Früchte zugedeckt 7 Minuten dünsten. Früchte pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Abkühlen lassen.
Schritt 3/5
Rosinen in Rum einweichen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit dem restlichen Puderzucker, Vanillinzucker, Grieß und Speisestärke schaumig schlagen. Quark in dem Tuch ausdrücken und unter die Eigelbcreme rühren. Saure Sahne, Rosinen und den übrigen Zitronensaft unterrühren. Eischnee unterziehen.
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 4/5
Eine feuerfeste Form (etwa 30 cm Durchmesser) gut einfetten. Die Masse hineingeben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 20-25 Minuten backen.
Schritt 5/5
Aprikosen und Erdbeersauce auf Teller verteilen. Topfenschmarrn mit zwei Esslöffeln abstechen und auf die Fruchtsaucen geben. Restliche Früchte klein schneiden und den Schmarrn damit garnieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Schreiben Sie einen Kommentar