Torte aus Spaghettieis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Torte aus Spaghettieis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
2453
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Torte enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.453 kcal(117 %)
Protein60 g(61 %)
Fett89 g(77 %)
Kohlenhydrate347 g(231 %)
zugesetzter Zucker225 g(900 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D10,5 μg(53 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K34,7 μg(58 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2 mg(182 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure351 μg(117 %)
Pantothensäure7,4 mg(123 %)
Biotin103,8 μg(231 %)
Vitamin B₁₂6,9 μg(230 %)
Vitamin C106 mg(112 %)
Kalium1.494 mg(37 %)
Calcium718 mg(72 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen11,3 mg(75 %)
Jod77 μg(39 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren42,9 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin1.552 mg
Zucker gesamt253 g

Zutaten

für
1
Für den Biskuitboden
weiche Butter für die Tarteform
Mehl für die Tarteform
4
1 Prise
100 g
75 g
2 EL
Für den Belag
1 l
150 g
2 EL
2 EL
25 g
weiße Schokolade
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereZuckerMehlSchokoladeZitronensaftButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Tarteformboden ausbuttern und bemehlen.
2.
Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Unter weiterem Rühren nach und nach den Zucker einrieseln lassen und die Masse wieder schnittfest schlagen. Die Eigelbe verquirlen und kurz mit einem Schneebesen unter den Eischnee heben. Das Mehl mit der Speisestärke vermengen und über die Eiermasse sieben. Locker unterheben. In die Tarteform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).
3.
Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter gestürzt und vollständig auskühlen lassen.
4.
Das Eis aus dem Gefrierfach nehmen und leicht antauen lassen. Für die Sauce die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Gelee und dem Zitronensaft fein pürieren.
5.
Das Eis portionsweise in eine Spätzlepresse füllen und die `Spaghetti´ auf den Tortenboden drücken. Die `Tomatensauce´ darüber träufeln und die Schokolade als `Parmesan´ fein darauf raspeln. Etwa 30 Minuten frieren lassen. Etwa 5 Minuten vor dem Servieren wieder aus dem Gefrierfach nehmen, auf eine Tortenplatte setzen und mit Puderzucker bestauben.