Torte in Herzform mit Rosendeko

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Torte in Herzform mit Rosendeko
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung
Kalorien:
3490
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.490 kcal(166 %)
Protein83 g(85 %)
Fett163 g(141 %)
Kohlenhydrate396 g(264 %)
zugesetzter Zucker286 g(1.144 %)
Ballaststoffe15,9 g(53 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D8,7 μg(44 %)
Vitamin E19,5 mg(163 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin23 mg(192 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure393 μg(131 %)
Pantothensäure7,3 mg(122 %)
Biotin88,5 μg(197 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C234 mg(246 %)
Kalium2.224 mg(56 %)
Calcium876 mg(88 %)
Magnesium269 mg(90 %)
Eisen9,3 mg(62 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren78,1 g
Harnsäure161 mg
Cholesterin970 mg
Zucker gesamt338 g

Zutaten

für
1
Boden
3
75 g
80 g
½ TL
50 g
Mandelkerne gemahlen
Für die Füllung
400 g
6 Blätter
200 ml
200 g
200 g
40 ml
50 g
Guss
150 g
120 ml
kandierte Bio-Rosenblütenblätter nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSchlagsahneQuarkJoghurtSchlagsahneZucker

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen, Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und auf die Eigelbmasse sieben, Mandeln darüber geben und leicht einrühren. Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben.
2.
den Boden einer Herzform ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen.
3.
Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 25-30 Min. backen, herausnehmen und auskühlen lassen. Dann einmal quer in der Mitte halbieren.
4.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
5.
Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Durch ein Sieb streichen. Bis auf 2 EL das Mark mit Quark, Joghurt und Zucker glatt rühren. Ausgedrückte Gelatine in erwärmtem Likör auflösen und unter die Creme rühren. Geschlagene Sahne unterziehen. Auf den ersten Boden geben und glatt streichen (am besten den Rand der Form wieder um das Herz legen). Mind. 3 Stunden kalt stellen. Tortenrand vom Herz lösen.
6.
Puderzucker mit der Sahne zu einem Guss verrühren und bis auf 3 EL über die Torte gießen. Am Rand verteilen so dass die Torte völlig überzogen ist. Restlichen Guss mit aufbewahrtem Erdbeermark verrühren und quer Streifen über die Torte ziehen. Am besten mit einer Spritztüte. Dann mit einem Holzstäbchen längs abwechselnd nach unten und oben Linien durchziehen. Trocknen lassen und nach Belieben mit kandierten Rosenblüten garniert servieren.
Schlagwörter