Torte mit Karambole

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Torte mit Karambole
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig
Kalorien:
3422
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.422 kcal(163 %)
Protein53 g(54 %)
Fett138 g(119 %)
Kohlenhydrate433 g(289 %)
zugesetzter Zucker245 g(980 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D4,3 μg(22 %)
Vitamin E60,4 mg(503 %)
Vitamin K15,9 μg(27 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin14,4 mg(120 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure198 μg(66 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin59,3 μg(132 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium2.476 mg(62 %)
Calcium917 mg(92 %)
Magnesium238 mg(79 %)
Eisen13,9 mg(93 %)
Jod168 μg(84 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren34,1 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin520 mg
Zucker gesamt299 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
2
125 g
100 ml
100 ml
150 g
1 Msp.
1 EL
½ Päckchen
Für die Creme
6 Blätter
weiße Gelatine
500 g
100 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
4 EL
2 EL
1
große reife Karambole
250 ml
2 EL
2 EL
Produktempfehlung
Stäbchenprobe: Mit einem trockenen, sauberen Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig hängen und fühlt sich das Stäbchen trocken an ist der Kuchen fertig, wenn nicht, noch weitere 5 Min. backen und die Probe wiederholen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2.
Die Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Die Eier mit dem Zucker cremig schlagen. Das Öl mit dem Prosecco mischen, unterrühren. Das Mehl darüber sieben. Kakao, Zitronenabrieb und Backpulver zufügen und alles zügig unterrühren. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen (unten) ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, anschließend aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Einen Tortenring um den Boden stellen.
3.
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit dem Vanillezucker glatt rühren. Die Sahne steif schlagen. Den Zitronensaft erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Etwas Joghurt unterrühren und zügig unter den restlichen Joghurt rühren. Die Masse auf den Tortenboden geben und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
4.
Die Karambole in Scheiben schneiden, auf die Creme legen. Den kalten Prosecco mit dem Zucker und der Stärke in einen Topf geben. Glatt rühren und unter rühren einmal aufkochen. Den so hergestellten Guss über der Karambole auf der Torte verteilen, nochmals 1 Stunde kühl stellen. Den Tortenring entfernen und in Stücke geschnitten servieren.
Schlagwörter