Torte mit Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Torte mit Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 5 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
90 g
6
175 g
150 g
100 g
gemahlene Haselnüsse
Für die Creme
100 g
Vollmilchschokolade mind. 35 % Kakao
75 g
300 ml
Ausserdem
400 g
100 g
Puderzucker zum Bestauben
100 g
Schlagsahne steif geschlagen
Haselnüsse für die Garnitur
Nusslikör Menge nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160° C Umluft vorheizen.
2.
Die Butter in einem kleinen Topf sanft schmelzen. Eigelb und Eiweiß trennen und in zwei Rührschüsseln geben. Eigelb und Zucker mischen und mit dem Handrührgerät weißcremig schlagen. Das Mehl durch ein Sieb darüberstauben, dabei noch nicht rühren! Die flüssige, lauwarme Butter hinzugießen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Ein Drittel des Eischnees zusammen mit den Haselnüssen vorsichtig unter die Eiercreme rühren. Den restlichen Eischnee auf die aufgelockerte Masse geben. Alles vorsichtig mischen und dabei behutsam unterheben. Die Biskuitmasse in die eingefettete Springform füllen und glattstreichen. In den heißen Ofen schieben und in 35-40 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe), dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
3.
Für die Creme die Schokolade hacken und den Nugat in Stücke schneiden. 100 ml Sahne aufkochen, über die Schokolade und den Nugat geben und diese unter Rühren schmelzen lassen. Die Masse 4 Stunden ruhen lassen. Anschliessen den Biskuit quer durchschneiden und beide Hälften mit dem Nusslikör beträufeln. Die restliche Sahne steif schlagen und unter die Creme rühren. Die Hälfte der Creme auf dem unteren Boden verstreichen und die zweite Biskuithälfte darauf legen. Mit der restlichen Creme überziehen. Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten und auf einer mit Puderzucker bestaubten Arbeitsfläche rund ausrollen (2-3 mm dick), dann locker wie eine Tischdecke auf die Torte legen (nicht andrücken) und das überschüssige Marzipan wegschneiden. Mit Sahnetupfern und Haselnüssen garniert servieren.