0

Torte nach Schöppenstedter Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Torte nach Schöppenstedter Art
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
 • Fertig in 4 h 15 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Springform (24 cm Durchmesser)
Für den Mürbeteig
150 g
60 g
80 g
kalte Butter
1
kleines Ei
Für den Schokobiskuit
100 g
4
100 g
½
80 g
2 EL
Für die Cremes
6 Blätter
1 l
Sahne mindestens 30 % Fettgehalt
100 g
75 g
weiße Schokolade
100 g
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
2 EL
Himbeerkonfitüre oder Johannisbeergelee
150 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Einen Mürbeteig herstellen: Das Mehl mit dem Zucker mischen, auf eine Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, die Butter in Flöckchen um die die Mulde herum verteilen und das Ei in die Mitte schlagen. Mit einem großen Messer alle Zutaten krümelig hacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Schritt 2/4
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Für den Biskuit die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillemark weiß-cremig schlagen. Die flüssige, leicht abgekühlte Schokolade unter die Eigelbmasse rühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Mehl mit dem Kakao mischen, auf die Schokomasse sieben, den Eischnee darauf setzen und alles vorsichtig mit einem Kochlöffel unterziehen. Die Biskuitmasse in eine gebutterte Springform füllen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Schritt 3/4
Den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Größe der Form ausrollen und einen Kreis (24 cm Durchmesser) ausschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im noch heißen Ofen 10-15 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Schritt 4/4
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die weiße Schokolade, die Zartbitterschokolade und den Nougat hacken und separat in je 50 g Sahne unter Rühren schmelzen(möglichst nur lauwarm machen!). Die Gelatine gut ausdrücken und je 2 Blätter in der weißen Schokolade, in der dunklen Schokolade und im Nougat unter rühren auflösen. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen den Biskuit zweimal waagrecht durchschneiden. Den Mürbeteigboden mit der Konfitüre bestreichen und einen Biskuitboden daraufgeben. Den Boden mit einem Tortenring umspannen. Die restliche Shne steif schlagen und dritteln. Je ein Drittel Schlagsahne unter die weiße Schokolade, die Zartbitterschokolade und den Nougat heben. Die weiße Creme auf den Boden im Tortenring streichen und mit einem Biksuitboden bedecken. Leicht andrücken, dann die dunkle Schokoladnsahne daraufstreichen. Mit dem letzten Biskuitboden bedecken, leicht andrücken und die Nougatsahne daraufstreichen. Im Kühlschrank etwa 2 Stunden fest werden lassen. Mit Schokoladenspänen bestreut servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Yoassi Geschenk-Set Teesieb Tasse aus Edelstahl mit Doppel-Griff und Abtropfschale/Deckel für Kanne/Teekanne/Töpfe
VON AMAZON
11,98 €
Läuft ab in:
Eismaschine Emma 15 L mit selbstkühlendem Kompressor 150 Watt Ice-Cre
VON AMAZON
169,00 €
Läuft ab in:
amapodo Thermobecher 500ml doppelwandig aus Edelstahl, Bambus für Tee & Kaffee
VON AMAZON
25,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages