Tortelett mit Mirabellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortelett mit Mirabellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
339
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien339 kcal(16 %)
Protein5 g(5 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium342 mg(9 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
8
Für den Mürbteig
50 g
100 g
gemahlene Mandelkerne geschält
1 Prise
50 g
80 g
1
Butter für die Förmchen
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
700 g
50 g
100 ml
20 ml
2 EL
Zucker zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MirabelleMandelkernButterZuckerZuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten Für den Teig in eine Schüssel geben und zügig zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
In der Zwischenzeit die Mirabellen waschen, halbieren und entkernen.
3.
Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und mit dem Saft ablöschen. So lange Rühren bis sich das Karamell gelöst hat und den Likör hinzufügen, etwas einköcheln lassen. Die Mirabellen unterschwenken und den Topf vom Herd ziehen.
4.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. 8 Tarteförmchen (á ca. 8 cm Durchmesser) einfetten. Den Teig in 8 Teile teilen und jeweils auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn und etwas größer als die Förmchen ausrollen. Die Förmchen damit auslegen und dabei einen kleinen Rand hochziehen. Mehrmals mit der Gabel einstechen.
5.
Die Mirabellen auf die Törtchen verteilen. Mit etwa der Hälfte vom Kochsud beträufeln den Rest zur Seite stellen.
6.
Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen, danach kurz abkühlen lassen, mit dem restlichen Aprikosensud bepinseln, mit Zucker bestreuen und auskühlen lassen.