Torteletts mit Pekannüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Torteletts mit Pekannüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
8
Für den Mürbeteig
300 g
200 g
1
1 Prise
2 EL
Für die Füllung
150 g
150 g
150 g
225 g
1 Prise
1 Päckchen
4
100 g
150 g
Pekannüsse grob gehackt
50 g
Pekannüsse (Hälfte) für die Dekoration
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlZuckerButterButterZartbitterschokoladePekannuss

Zubereitungsschritte

1.
Aus Mehl, Butter, Ei, Salz und Zucker einen Mürbeteig kneten, in Folie wickeln und 1 Std. kühl stellen.
2.
Förmchen einfetten. Mürbeteig zu einer Rolle formen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Jedes Stück rund ausrollen und die Förmchen damit belegen.
3.
Butter mit zerkleinerter Schokolade im Wasserbad schmelzen, Zucker, Salz und Vanille untermischen. Eier nach und nach unterrühren, dann das Mehl und die Nüsse unterheben.
4.
Den Teig in die Mürbeteig-Förmchen streichen, mit Pecannusshälften dekorieren und im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 20-25 Min. backen. In den Förmchen abkühlen lassen. Mit dunklem Kakao überpudert servieren.