Torteletts mit Schkoladencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Torteletts mit Schkoladencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
443
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Törtchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien443 kcal(21 %)
Protein10 g(10 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium474 mg(12 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
8
Für die Teigförmchen
250 g Mehl
125 g Butter
60 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
Für die Schokoladencreme
40 g Speisestärke
50 g Zucker
500 ml Milch
4 EL bitteren Kakaopulver
1 Prise Salz
2 Eier
Außerdem
8 EL Himbeergelee
24 frische Himbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterZuckerKakaopulverZuckerSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Zucker, Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, ca. 2 - 3 EL lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu 8 kleinen Kugeln formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.
Jede Kugel dünn ausrollen und 8 Tartelettförmchen damit auskleiden. Mit Backpapier abdecken, die Hülsenfrüchte darauf verteilen und den Teig ca. 25 Min. bei 180°C backen. Die Hülsenfrüchte und das Papier entfernen, 5 Min in den Förmchen stehen lassen und vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
3.
Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb verrühren. Speisestärke mit Zucker, Kakao und 6 EL Milch glatt rühren. Die restliche Milch mit Salz zum kochen bringen. Milch von der Kochstelle nehmen. Angerührte Speisestärke mit dem Schneebesen einrühren, nochmals auf die Kochstelle setzen und unter beständigem Rühren aufkochen lassen. Von der Herdplatte ziehen, 5-10 Min warten und dann unter kräftigem Rühren mit dem Eigelb legieren. Eiweiß unterheben, etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit jedes Förmchen mit 1 EL Himbeergelee ausstreichen. Die Schokoladencreme darauf füllen und vollständig auskühlen lassen.
4.
Mit Himbeeren garniert servieren.