Tortellini in Kürbis-Sahne-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortellini in Kürbis-Sahne-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
396
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien396 kcal(19 %)
Protein13 g(13 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K8,7 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium788 mg(20 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Tortellini mit Gemüsefüllung
600 g Kürbis
30 g grüne Kürbiskerne
2 EL Walnussöl
200 g Kochsahne
Ingwerpulver
4 Tropfen Zitronensaft
40 g Korinthen
Produktempfehlung

Statt mit Ingwer und Korinthen können Sie den Kürbis auch mit gebratenen Salbeiblättern würzen. Dazu passen dann geröstete Pinienkerne.

Zubereitungsschritte

1.

Die Tortellini in kochendem Salzwasser etwa 15 Min. garen.

2.

Das Kürbisfleisch aus der Schale lösen und grob würfeln. Die Kürbiskerne grob hacken. Das Ol in einem Topf erhitzen und das Kürbisfleisch darin 6 - 7 Min. dünsten. Die Kochsahne dazugeben und den Kürbis pürieren.

3.

Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Zitronensaft abschmecken, die Korinthen dazugeben.

4.

Die Tortellini in die Sauce geben und alles heiß werden lassen. Mit den Kürbiskernen bestreut servieren.