Tortenboden mit Buchweizen

zum Belegen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortenboden mit Buchweizen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
1504
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.504 kcal(72 %)
Protein22 g(22 %)
Fett94 g(81 %)
Kohlenhydrate143 g(95 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe22,1 g(74 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E57,7 mg(481 %)
Vitamin K14,5 μg(24 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium828 mg(21 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium225 mg(75 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure158 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
Weizen oder Dinkel
50 g
100 ml
6 EL
1 ½ EL
Honig oder Sucanat
½
unbehandelte Zitrone (davon die Schale)
½ TL
gemahlene Vanille

Zubereitungsschritte

1.

Weizen und Buchweizen fein mahlen.

2.

Alle übrigen Zutaten hinzufügen und mit Hilfe des Handrührgerätes zu einem glatten, weichen Teig verkneten.

3.

Den Teig in eine Spring- oder Tortenbodenform von 26 cm Durchmesser füllen und mit Hilfe eines nassen Löffels glatt streichen. Anschließend die Form mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

4.

Danach auf der mittleren Leiste in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200°C 15 bis 20 Minuten backen.