Tortilla-Rouladen mit Spinat, Apfel und Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortilla-Rouladen mit Spinat, Apfel und Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
554
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien554 kcal(26 %)
Protein22 g(22 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K102,8 μg(171 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium864 mg(22 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt46 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
200 ml
100 g
frischer junger Blattspinat
2
grüne Äpfel
200 g
gekochter Schinken in Scheiben
4
Tortillafladen Durchmesser ca. 24 cm
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftSchinkenRosinenFrischkäseBlattspinatApfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Rosinen in dem Apfelsaft einweichen. Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Den Kochschinken in breite Streifen schneiden. Die Tortillafladen in einer Pfanne kurz erwärmen (damit sie sich später besser rollen), mit dem Frischkäse bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Die Spinatblätter mit den Apfelstücken, den Rosinen und dem Kochschinken darauf verteilen und zu einer 4 cm dicken Rolle aufrollen. In 3 cm breite Scheiben schneiden und aufrecht auf einer Platte anrichten.