Tortillas mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tortillas mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets
Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Pimentpulver
Für das Gemüse
4 kleine Zwiebeln
1 Paprikaschote gehäutet
125 g Champignons
1 Frühlingszwiebel
frische Korianderstiel ca. 10 Stück
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Maistortillas Fertigprodukt
2 Scheiben roher Schinken
4 EL Naturjoghurt
4 EL Ketchup
1 Zitrone geviertelt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 160° vorheizen. Alle Tortillas in 3 gleiche Teile schneiden. Um ein rundes Gerät (z. B. Nudelholz) rollen und im Backofen 10 Min. trocknen lassen. Dann an einem trockenen Ort lagern.
2.
Den Schinken in einer heißen Pfanne (ohne Fett) braten bzw. auslassen bis er goldbraun und ganz knusprig ist. Abkühlen lassen und in einer Küchenmaschine fein mahlen. Das Hühnerfleisch in Scheiben schneiden, mit dem Piment bestreuen und 30 Min. ziehen lassen. Das gesamte Gemüse putzen und klein schneiden. Korianderblättchen abzupfen. Paprika in schmale Streifen schneiden. Champignons vierteln, Zwiebel hacken, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.
3.
Das Gemüse in 2-3 EL Olivenöl unter Rühren sanft andünsten. In einer zweiten Pfanne die Hühnerbrust bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Das gesamte Gemüse dazugeben und am Ende die Korianderblättchen.
4.
Die Tortillarollen mit der Gemüse-Hähnchen-Pfanne, 1 EL Joghurt, Schinkenpuder, 1 EL Ketchup und 1 Zitronenviertel auf Teller anrichten. Mit Salz und kräftig Pfeffer würzen. Mit jeweils 1-2 EL Olivenöl beträufeln.