Toskanische Tomatensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Toskanische Tomatensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein19 g(19 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure183 μg(61 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin26,7 μg(59 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C158 mg(166 %)
Kalium900 mg(23 %)
Calcium267 mg(27 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin230 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Gemüsezwiebel
2 rote Paprikaschoten
1 Stange Staudensellerie
750 g Fleischtomate
2 EL Olivenöl
Rinderbouillon
1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Eier
60 g Parmesan
8 Scheiben Stangenweißbrot
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Paprikaschoten waschen, trockenreiben, halbieren, von Rippen und Kernen befreien und in dünne Streifen schneiden. Vom Sellerie die grünen Blättchen abschneiden, waschen und beiseite legen. Die Stangen waschen, putzen und in Scheibchen schneiden. Die Tomaten leicht einritzen, überbrühen, häuten und würfeln. Anschließend das Öl in einem Suppentopf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Dann das übrige Gemüse hinzufügen und bei schwacher Hitze 10 Minuten dünsten.

2.

Die Bouillon erhitzen, über das Gemüse gießen und alles zugedeckt etwa 15 Minuten sacht kochen lassen. Mit dem Pfeffer abschmecken. Anschließend die Eier in eine Schüssel aufschlagen. Den Käse reiben und mit den Eiern verrühren.

3.

Die Brotscheiben von beiden Seiten leicht rösten und in vier Suppenteller verteilen. Die Suppe vom Herd nehmen, mit der Eier-Käse-Mischung verrühren, über die Brote füllen und mit den Sellerieblättern bestreut servieren.