Tränendes Herz (Grießpudding mit Himbeersoße)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tränendes Herz (Grießpudding mit Himbeersoße)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
300 g Himbeeren
60 g weiße Schokolade
400 ml Milch
80 g Grieß
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Butter
1 Prise Salz
2 ½ EL Zucker
1 Sechser-Herz-Backform
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHimbeereGrießSchokoladeZuckerButter

Zubereitungsschritte

1.

Die Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen, die Schokolade klein hacken.

2.

Wenn die Milch kocht, den Grieß unter Rühren hinein streuen und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. leise köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Vom Herd ziehen, die gehackte Schokolade zugeben, in der Grießmasse schmelzen lassen und alles etwas abkühlen lassen. Vanillezucker, Butter und bis zu ca. 100 g Himbeeren unter den Grieß rühren.

3.

Die Form kalt ausspülen und die Masse in die Vertiefungen füllen, vollständig abkühlen lassen und anschließend für mindestens 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

4.

Übrige Himbeeren mit dem Zucker (einige zum Garnieren beiseite legen) pürieren.

5.

Die Herzen auf eine platte stürzen, mit Hilfe einer Palette auf Dessertteller anrichten, Himbeersoße angießen, mit Himbeeren garnieren und mit Puderzucker bestaubt servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite