EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Trauben-Tarteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Trauben-Tarteletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1376
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.376 kcal(66 %)
Protein28 g(29 %)
Fett71 g(61 %)
Kohlenhydrate153 g(102 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K17,5 μg(29 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin23,1 μg(51 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium819 mg(20 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren43,2 g
Harnsäure93 mg
Cholesterin390 mg
Zucker gesamt67 g

Zutaten

für
3
Für den Teig
300 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker
50 ml Schlagsahne nach Bedarf
Für die Füllung
3 Eier
2 EL Puderzucker
½ Vanilleschote Mark oder 1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
125 ml Milch
150 g Quark
60 g Mehl
250 g Weintrauben rot vorzugsweise kernlos
300 g Zwetschgen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeWeintraubeButterQuarkMilchZucker

Zubereitungsschritte

1.
Für den Mürbteig Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. In drei teile teilen und in Folie gewickelt mindestens 20 Min. kühl stellen. Zwischen zwei Folien jeweils etwas größer als Formgröße auswellen und die Tarteförmchen damit auskleiden. Die Trauben und die Zwetschgen waschen, abtropfen lassen und die Zwetschen halbieren, entsteinen. Eier trennen, Eiweiße steif schalgen. Eigelbe mit Puderzucker, Vanillemark und Salz schaumig schlagen und die Milch sowie den Quark unterrühren. Das Mehl darüber sieben und unterrühren, Eischnee unterheben. Mischung auf den Teig in die Förmchen geben. In einem Förmchen 2/3 der Trauben darauf verteilen, in dem anderen Förmchen 2/3 der Zwetschgen und im letzten Förmchen die restlichen Trauben und Zwetschgen.
2.
Die Tartes im vorgeheizten Backofen bei (220°C; Mitte) ca. 35-40 Min. backen. Nach Bedarf mit Alufolie abdecken, gegebenenfalls 5 Min. länger backen.
3.
Die Förmchen aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen und lauwarm oder kalt zum Kaffee servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite