Trauben-Torteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Trauben-Torteletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
467
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien467 kcal(22 %)
Protein8 g(8 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K10,6 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium298 mg(7 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin168 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
6
Teig
200 g Mehl
100 g Butter
60 g Puderzucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
Creme
l Milch
½ Päckchen Vanillezucker
50 g saure Sahne
2 Eier
75 g Zucker
20 ml Kirschwasser
500 g Weintrauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeintraubeMilchButterZuckersaure SahneVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufen, die Butter in Flocken darüberstreuen, in der Mitte eine Kuhle drücken und Salz, Eigelb und Puderzucker hineingeben. Alle Zutaten schnell zu einem glatten Mürbeteig kneten und mindestens 1 Stunden kaltstellen.
2.

Für die Creme die Milch mit dem Vanillezucker aufkochen, vom Herd nehmen, die Creme fraiche unterrühren. In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker gut verquirlen, unter ständigem Rühren in die Milch geben bis alles gut bindet. Die Creme abkühlen lassen und das Kirschwasser unterrühren. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Tortelettförmchen mit dem Mürbeteig auskleiden und 10 Minuten blindbacken. Die Creme gleichmäßig in die Förmchen verteilen und nochmals 20 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Trauben waschen, halbieren und entkernen. Die Törtchen aus dem Ofen nehmen, mit den Trauben belegen und bis zum Servieren kaltstellen.