Trauben-Trifle mit Baiser

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Trauben-Trifle mit Baiser
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
505
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien505 kcal(24 %)
Protein10 g(10 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium275 mg(7 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod95 μg(48 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren22,1 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
unbehandelte Limette
200 g
200 g
40 ml
50 g
150 ml
40 g
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeQuarkWeintraubeSchlagsahneBaiserLimette

Zubereitungsschritte

1.

Von der Limette Zesten abziehen und den Saft auspressen. Den Saft mit Mascarpone, Quark, Marsala und dem Puderzucker zu einer glatte Creme verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. Die Baisers grob zerbröckeln. Die Trauben abzupfen, waschen und gut abtropfen lasen. Die Creme abwechselnd mit den Baisers und den Trauben in Gläser schichten und mit den Zesten garniert servieren.

Schlagwörter