Traubenkompott mit Sabayon

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Traubenkompott mit Sabayon
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
447
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien447 kcal(21 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin18,1 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium536 mg(13 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin315 mg
Zucker gesamt68 g(272 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für das Weintraubenkompott
½ l
2 EL
500 g
kernlose helle Weintrauben
1 Päckchen
100 g
4
100 g
200 ml
halbtrockener Weißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Weintraubenkompott Traubensaft erhitzen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verquirlen, zum Traubensaft geben und unter Rühren einmal aufkochen und Vanillezucker unterrühren. Weintrauben waschen und nach Belieben halbieren. Preiselbeeren waschen und verlesen. Beides unter den Traubensaft mischen, abkühlen lassen.
2.
Für die Weinschaumcreme Eigelb mit dem Zucker in einer Edelstahlschüssel schaumig schlagen und den Wein zufügen. Die Schüssel in ein warmes Wasserbad stellen und die Creme mit dem Schneebesen so lange schlagen, bis sie dickschaumig ist, dann im kalten Wasserbad kalt rühren.
3.
Zum Servieren das Kompott auf Gläser verteilen und die Weinschaumcreme darüber geben.