Trüffel-Omelett

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Trüffel-Omelett
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 16 min
Fertig
Kalorien:
440
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien440 kcal(21 %)
Protein21 g(21 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K24,4 μg(41 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin37,7 μg(84 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium338 mg(8 %)
Calcium236 mg(24 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin585 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g schwarzer Trüffel
10 Eier
4 EL Schlagsahne
50 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 roter Chicorée
40 g Butter
4 EL Pflanzenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmesanSchlagsahneButterPflanzenölTrüffelEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Trüffel putzen und fein hobeln. Ein wenig zum Garnieren beiseitelegen. Die Eier in einer Schüssel mit der Sahne, dem Trüffel und dem Parmesan verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Chicorée waschen, putzen und in feine Streifen schneiden.
2.
Ab jetzt mit jeweils 1/4 aller Zutaten arbeiten um 4 Omeletts auszubacken (oder mit 2 Pfannen gleichzeitig arbeiten). Die Butter mit dem Öl in einer heißen Pfanne aufschäumen lassen. Chicorée zugeben und darin 2-3 Minuten anschwitzen. Das Ei darüber gießen und mit dem Pfannenwender immer wieder vom Rand zur Pfannenmitte schieben bis das Omelette beginnt zu stocken. Nicht mehr rühren und vollständig stocken lassen. Das Omelette sollte dabei schön saftig und auf der Oberfläche feucht-glänzend bleiben. 3 weitere Omeletts auf dieselbe Weise garen.
3.
Jeweils auf Teller oder ein Brett stürzen und mit dem übrigen Trüffel garniert servieren.