Trüffelpralinen mit Nüssen und Kakao

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Trüffelpralinen mit Nüssen und Kakao
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
158
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert158 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium254 mg(6 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin50 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
15
Zutaten
80 g
getrocknete Datteln ohne Stein
70 g
70 g
50 g
150 g
50 g
2
2 EL
20 ml
1
Kakaopulver zum Wälzen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Datteln in kleine Stücke schneiden und mit den Rosinen mischen. Die Mandeln hacken. Die Amaretti in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zu Krümeln zerkleinern. Mandeln und Amaretti zu den Früchten geben.
2.
Die Kuvertüre klein hacken und mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Eigelbe mit der Sahne und dem Rum im Schlagkessel ebenfalls über dem Wasserbad weiß-schaumig aufschlagen. Das Vanillemark unter die Eigelbcreme rühren. Die Schoko-Butter zugießen und unterrühren. Die Nuss-Früchte-Mischung gründlich unterheben. Formbar abkühlen lassen, dann die Masse etwa 30 cm lang und 3-4 cm dick in einem Streifen auf ein Backpapier auftragen. Etwas anziehen lassen, dann mit dem Backpapier eng aufrollen und zu einem quadratischen Strang formen. Im Kühlschrank etwa 3 Stunden fest werden lassen.
3.
Danach aus dem Papier wickeln und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Diese in Kakao wälzen und nach Belieben einzeln verpacken. Am besten kühl und dunkel aufbewahren.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter