0

Trüffeltorte zu Weihnachten

Trüffeltorte zu Weihnachten
0
Drucken
1 h
Zubereitung
5 h 45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform (26 cm Durchmesser)
Für den Boden
8
Eier getrennt
200 g
1 Prise
1 TL
1 Prise
1
Orange unbehandelt
120 g
40 g
½ TL
40 g
Für die Füllung
4 EL
¼ l
60 g
2
30 g
30 g
125 g
weiche Butter
50 g
100 g
Für die Glasur
250 g
3 EL
warmes Wasser
30 g
Für die Garnitur
50 ml
100 g
½
Orange unbehandelt
½ TL
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/10
Für die Garnitur Schokoladentrüffel herstellen. Dafür die Schlagsahne in einem Topf zum Kochen bringen. Die Kuvertüre kleinschneiden und in die Sahne einrühren, bis sie sich völlig aufgelöst hat. Die Masse etwas abkühlen lassen. Inzwischen die Schale der Orange abreiben und mit dem Orangenlikör unterrühren. Die Masse kühlstellen, bis sie anfängt fest zu werden (45-60 Minuten).
Schritt 2/10
Inzwischen einen Backofen auf 160°C (Heißluft) vorheizen. Eine Springform ausfetten und mit Mehl ausstreuen oder mit Backpapier auslegen.
Schritt 3/10
Für den Boden die Eiweiße in einem hohen Rührbecher zu Schnee schlagen und kühl stellen. Die Eigelbe mit Zucker, Salz, Zimt, Kardamom und der abgeriebenen Orangenschale zu einer voluminösen Schaummasse rühren. Das Mehl mit Kakao und Backpulver mischen. Den Eischnee auf die Schaummasse geben und das Mehlgemisch darüber sieben. Die Haselnüsse zugeben und alles rasch unter die Schaummasse ziehen. Die Biskuitmasse gleichmäßig in der Springform verteilen und in 35-45 Minuten goldbraun backen. Den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
Schritt 4/10
Inzwischen für die Füllung zwei Drittel der Milch mit der in Stücke gebrochenen Schokolade zum Kochen bringen. Die Eigelbe mit Zucker, Stärkemehl und dem Rest der Milch anrühren, in die kochende Schokoladenmilch einrühren, unter Rühren kurz aufwallen lassen, dann auf Zimmertemperatur abkühlen.
Schritt 5/10
Die Butter in einer Rührschüssel sehr schaumig rühren, den Puderzucker dazusieben und unterrühren. Dann löffelweise den Schokoladenpudding einrühren.
Schritt 6/10
Den erkalteten Kuchen zweimal durchschneiden und den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen.
Schritt 7/10
Die abgeriebene Orange auspressen und den Saft mit dem Weinbrand vermischen. Mit einem Drittel den ersten Boden tränken. Mit der Hälfte der Schokoladencreme den Boden bestreichen und mit einem Tortenring versehen. Den zweiten Boden auflegen, tränken und bestreichen und den dritten Boden auflegen. Die Torte zum Festigen ca. 20 Minuten kühl stellen und dann den Tortenring entfernen.
Schritt 8/10
Die Orangenmarmelade erhitzen und die Torte rundherum dünn damit bestreichen.
Schritt 9/10
Für die Glasur die Schokolade mit dem Wasser im Wasserbad schmelzen, die Butter unterrühren und die Torte großzügig damit glasieren.
Schritt 10/10
Für die Garnitur die fest gewordene Schokoladenmasse portionsweise zu mind. 12-14 Kugeln formen, in Kakao wälzen und auf die noch feuchte Glasur legen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages