Truthahnkuchen (Pie)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Truthahnkuchen (Pie)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
1204
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.204 kcal(57 %)
Protein78 g(80 %)
Fett82 g(71 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K182,7 μg(305 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin44,4 mg(370 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure214 μg(71 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin33,8 μg(75 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C117 mg(123 %)
Kalium1.903 mg(48 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren41 g
Harnsäure524 mg
Cholesterin298 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Truthahnbrust küchenfertig ohne Haut
1 Möhre
¼ Knollensellerie
1 Stange Lauch
1 Lorbeerblatt
3 Pimentkörner
Pfeffer aus der Mühle
Salz
350 g frischer Rosenkohl
300 g Bauchspeck
1 rote Zwiebel
350 g Blätterteig tiefgekühlt
Mehl für die Arbeitsfläche
1 TL Speisestärke
1 Eigelb
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die Karotte und den Sellerie schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Lauch waschen, trocken schütteln, putzen und in Ringe schneiden.

2.

Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen, Pfeffer und Salz in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen, sodass das Fleisch vollständig bedeckt ist. Das Fleisch mit der Flüssigkeit zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 45-50 Minuten weiche kochen.

3.

Inzwischen den Rosenkohl putzen, waschen und vierteln. Den Speck in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls fein würfeln. Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche ausbreiten und auftauen lassen.

4.

Das fertig gegarte Fleisch herausnehmen, auskühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

5.

In einer Pfanne ohne Fett den Speck auslassen und knusprig anbraten. Den Rosenkohl sowie das Fleisch und die Zwiebel zufügen, kurz mitbraten und mit 300 ml Truthahnbrühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen und mit der in kaltem Wasser angerührten Speisestärke abbinden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf 4 ofenfeste Formen (Durchmesser 12 cm) verteilen.

6.

Den Blätterteig ausrollen und 4 Kreise in Größe der Formen ausschneiden. Die Formen damit abdecken, fest verschließen und den Blätterteig mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und sofort servieren.