Türkischer Bulgursalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Türkischer Bulgursalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 ml
200 g
300 g
vollreife Tomaten
1
2
je 1/2 rote und grüne Paprikaschote
glatte Petersilie
3 EL
2 EL
kalt gepresstes Olivenöl
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen und den Bulgur einrühren. Dann den Topf vom Herd nehmen, den Bulgur zugedeckt 25 Min. ausquellen lassen.

2.

Inzwischen die Stielansätze der Tomaten keilförmig herausschneiden. Tomaten kurz mit kochend heißem Wasser überbrühen, häuten, quer halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch klein würfeln.

3.

Die Chilischote längs aufschneiden, Stiel abtrennen, die Kerne und Trennwände unter fließendem Wasser entfernen, die Schote ganz fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen und Stiel, weiße Trennhäute und die kleinen Kernchen entfernen. Schotenhälften in kleine Stücke schneiden. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen fein oder grob hacken.

4.

Das Tomatenmark, den Zitronensaft, das Olivenöl, Salz, Pfeffer und die Petersilie verrühren und unter den Bulgur mischen. Tomaten, Chilischote, Frühlingszwiebeln und Paprikaschoten dazugeben und untermengen. Bis zum Servieren etwas durchziehen lassen. Nach Belieben noch einmal abschmecken.