Udon-Nudelsuppe mit Lauch, Spinat & Surimi

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Udon-Nudelsuppe mit Lauch, Spinat & Surimi
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1329
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.329 kcal(63 %)
Protein21 g(21 %)
Fett95 g(82 %)
Kohlenhydrate98 g(65 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E18,5 mg(154 %)
Vitamin K227,6 μg(379 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium607 mg(15 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure111 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Ei
100 g Mehl
400 ml Pflanzenöl
100 g Blattspinat
4 Stück Surimi
1 Stange Lauch
400 g Udon-Nudeln
1 l Fischbrühe aus dem Glas
160 ml Sojasauce
2 EL süßer Reiswein (Mirin)
2 TL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflanzenölSojasauceBlattspinatSurimiZuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Ei mit 100 ml Wasser verschlagen, Mehl unterrühren. Öl in einem Topf erhitzen, Ei-Mehl-Mischung durch ein großes Sieb langsam als tropfen in das heiße Öl gleiten lassen. Portionsweise ca. 1 Minute frittieren, mit einem Schaumlöffel herausfischen, abtropfen lassen, beiseite geben.

2.

Spinat putzen, waschen, in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen. Surimi in der Mitte schräg durchschneiden. Lauch putzen, enden abschneiden, in feine Ringe schneiden. Reichlich Wasser zum Kochen bringen, Nudeln in 10 Minuten garen, abgießen.

3.

Dashi-Brühe erhitzen. Sojasauce mit Mirin und Zucker verrühren, in einem kleinen Topf aufkochen lassen, in die kochende Dashi-Brühe geben, umrühren, vom Herd nehmen. Nudeln auf vier große Suppenschalen verteilen, darauf frittierte Teigtropfen, Surimi, Lauch und Spinat verteilen, mit Brühe auffüllen.