Überbackene Austern

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Überbackene Austern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneKaviarAusterSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
24
grobes Salz
400 ml
100 g
4 Msp.
8 EL
Sauce Hollandaise (Fertigprodukt)
4 EL
frische Dillspitzen zum Garnieren (oder Fenchelgrün)
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Austern mit einem Austernöffner oder einem Spezialmesser öffnen, das Muschelfleisch lösen, herausnehmen und dabei das Austernwasser auffangen. Die tiefe Seite der Schalen gründlich säubern, trocken tupfen und auf dem groben Salz in einer feuerfesten Form platzieren.

2.

Den Fischfond mit dem Austernwasser aufkochen und die Austern darin 3 Sekunden pochieren, herausnehmen und in den Schalen warm stellen. Den Fischfond auf etwa die Hälfte einkochen, die Sahne hinzugeben und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

3.

Die Sauce Hollandaise nach Packungsanweisung zubereiten und unterheben. Das Ganze mit einem Löffel über die Austern verteilen. Den Backofengrill vorheizen. Die Austern im Ofen ca. 3 Min. goldbraun übergrillen. Zum Servieren eine Messerspitze Kaviar auf jede Auster geben und eine Dillspitze als Garnitur anlegen. Sofort servieren.