Überbackene Gemüserösti

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Gemüserösti
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
434
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien434 kcal(21 %)
Protein13 g(13 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K35,5 μg(59 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium772 mg(19 %)
Calcium292 mg(29 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin133 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
mehligkochende Kartoffeln
1
1 Bund
2
50 g
durchwachsener Speck
½ Bund
4 EL
100 g
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, auf der Reibe raspeln, auf ein Sieb geben, Flüssigkeit auffangen. Entstandene Stärke mit den Kartoffeln mischen. Speck fein würfeln und mit 1 TL Öl ausbraten. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen, in feine Streifen schneiden.

2.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, Enden abschneiden, in Ringe schneiden. Alles mit den Eiern unter die Kartoffeln mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und mit einem Eßlöffel Puffer in die Pfanne setzen, von beiden Seiten goldgelb anbraten.

3.

Kartoffelpuffer in eine feuerfeste Form schichten. Käse reiben, über die Puffer verteilen und im Backofen bei 175 Grad überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Petersilie fein hacken, darüberstreuen.