Überbackener Orangenpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackener Orangenpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
364
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien364 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K4,5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium272 mg(7 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Förmchen
Zucker für die Förmchen
1 unbehandelte Orange
2 EL Orangenmarmelade
3 Eier
50 g Zucker
200 ml Schlagsahne
200 ml Milch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilchZuckerOrangenmarmeladeButterZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Vier Souffléförmchen ausbuttern und mit Zucker ausstreuen.
2.
Die Orangen heiß waschen und trocken reiben. Die Zesten abziehen und den Saft der Orange auspressen. Beides mit der Orangenmarmelade aufkochen und wieder ein wenig abkühlen lassen. Anschließend mit dem Eiern und dem Zucker cremig rühren. Die Sahne und die Milch einfließen lassen und in die Förmchen füllen. In eine Fettpfanne stellen und heißes Wasser bis etwa zu einem Drittel der Förmchen angießen. Im Ofen ca. 45 Minuten stocken lassen.
3.
Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und servieren.