Überbackener Rosenkohl mit Nüssen und Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackener Rosenkohl mit Nüssen und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 43 min
Fertig
Kalorien:
467
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien467 kcal(22 %)
Protein28 g(29 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,2 g(51 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K459,4 μg(766 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure322 μg(107 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C338 mg(356 %)
Kalium1.747 mg(44 %)
Calcium237 mg(24 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure244 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg Rosenkohl
Salz
100 g Räucherschinken in Scheiben
50 g Mandelkerne geschält
50 g Walnusskerne
1 TL frisch gehackter Ingwer
200 g saure Sahne
2 EL frisch geriebener Käse z. B. Gouda
1 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Rosenkohl waschen, putzen und auf der Strunkseite kreuzweise einschneiden. Die Röschen in Salzwasser ca. 8 Minuten gar kochen.
2.
Den Ofen auf 220°C Oberhitze vorheizen.
3.
Den Speck in Streifen schneiden. Die Nüsse mit dem Ingwer, der sauren Sahne und dem Käse vermengen. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Rosenkohl abgießen und auf vier Portions-Backförmchen verteilen. Den Speck darüber streuen. Mit der Nuss-Mischung übergießen und im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun überbacken.