Überbackener Rosenkohl mit Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackener Rosenkohl mit Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
162
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien162 kcal(8 %)
Protein15 g(15 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K191,5 μg(319 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C149 mg(157 %)
Kalium681 mg(17 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rosenkohl
Jodsalz
Butter
100 g gekochter Schinken
4 EL geriebener Parmesan
2 EL Semmelbrösel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlSchinkenParmesanJodsalzButter

Zubereitungsschritte

1.

Die Rosenkohlröschen putzen und in kaltem Wasser waschen. In wenig kochendes Salzwasser geben und etwa 10 Minuten kochen lassen. Abgießen und abtropfen lassen.

2.

Eine Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen. Den Rosenkohl hineingeben. Den in kleine Würfel geschnittenen Schinken darüber verteilen. Mit geriebenem Parmesan und Semmelbröseln bestreuen. Die Form in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 220 Grad (Gasherd Stufe 5) etwa 15 Minuten überbacken.