Überbackener Schafkäse auf Auberginen

mit Salakis Light
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackener Schafkäse auf Auberginen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
180
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert180 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Aubergine
Salz
Pfeffer
Mehl
3 EL Olivenöl und etwas Olivenöl zum Beträufeln
250 g große Tomaten (2 große Tomaten)
kleiner Zweig Rosmarin
Oregano
180 g Salakis Light (1 Packung)
20 g schwarze Olivenscheibe (15- EL)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOlivenölOlivenscheibeAubergineSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aubergine putzen, waschen und der Länge nach in 4 dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl auf einen flachen Teller geben. Auberginenscheiben darin wenden.

2.

3 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Auberginenscheiben darin unter Wenden 4-5 Minuten goldbraun braten. Scheiben nebeneinander in eine flache, weite Auflaufform legen.

3.

Tomaten waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Rosmarin und Oregano waschen, trocken schütteln und in Stücke zupfen.

4.

Auberginen mit Tomatenscheiben belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salakis Light abtropfen lassen, grob zerbröckeln und darauf verteilen. Mit Kräutern und Oliven bestreuen. Mit Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gasherd: Stufe 4) ca. 15 Minuten überbacken. Dazu schmeckt Fladenbrot.