Überbackener Spargel mit Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackener Spargel mit Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
480
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert480 kcal(23 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
70 g
4 Scheiben
16 Scheiben
luftgetrockneter Schinken
50 g
frisch geriebener Parmesan
weißer Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
grüner SpargelSchinkenButterParmesanSalzPfeffer
Produktempfehlung
Grüner Spargel muss ganz frisch und knackig sein. Schauen Sie sich beim Kauf die unteren Enden genau an, vor allem wenn sie verpackt sind. Weißen Spargel großzügig schälen und die holzigen Endstücke entfernen. Spargel erst kurz vor dem Garen schälen, da er leicht austrocknet.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die unteren Drittel der Spargelstangen schälen und die Stangen auf gleiche Länge schneiden. Spargel waschen und portionsweise mit Küchengarn zusammenbinden. In einem schmalen hohen Kochtopf 3 l Wasser zum Kochen bringen. Den Spargel aufrecht in kochendes Salzwasser geben (die Spitzen dürfen nicht mit Wasser bedeckt sein). Spargel zugedeckt in 10-15 Minuten knapp gar kochen.
2.

Backofen auf 200° (Gas Stufe 3) vorheizen. Eine feuerfeste Form mit der Hälfte der Butter fetten. Spargel aus dem Sud nehmen, mit Eiswasser abschrecken, damit die grüne Farbe erhalten bleibt, auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Das Küchengarn entfernen. Käsescheiben in Würfel schneiden.

3.
Den Spargel in 8 Portionen teilen und jede mit 2 Scheiben Schinken umwickeln. Spargelbündel schichtweise mit den Käsewürfeln in die Form geben. Butterflöckchen darauf verteilen.
4.
Den Spargel mit Alufolie bedecken und etwa 8 Minuten im Backofen überbacken. Alufolie entfernen, das Gericht mit Parmesan bestreuen und weitere 7 Minuten backen. Spargel mit weißem Pfeffer aus der Mühle würzen und heiß servieren.