0
Drucken
0

Überbackener Ziegenkäse

mit Pfefferminze

Überbackener Ziegenkäse
25 min
Zubereitung
30 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Den Salat  gründlich putzen und waschen. Die festen grünen Blätter zur Seite legen. Die andern ausschwingen. Die Ziegenkäse mit einer Gabel etwas zerdrücken. Die Pfefferminze feinhacken. Mit 2 EL Olivenöl vermischen und zum Käse geben und alles sehr gut miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

4 Brikblätter halbieren, auf der Arbeitsfläche auslegen und mit wenig Olivenöl einpinseln. Von den grünen Salatblättern die Rippen entfernen. Die Blätter auf die Feuilles de brik legen und je 1 EL Käsemischung darauf verteilen. Zu kleinen Beuteln oder Krapfen verschließen, dabei darauf achten, dass der Käse nicht herauslaufen kann.

3

Brikpäckchen in heißem Öl in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig frittieren.

4

Alle Zutaten für die Vinaigrette in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Mit den restlichen Salatblättern vermengen. Den Salat in 4 Suppenteller anrichten und je 2 Brikpäckchen daraufverteilen.

Wie Sie eine klassische Vinaigrette am besten anrühren

Zusätzlicher Tipp

Die Briks kann man auch im Ofen backen. Sie werden dadurch weniger fett, aber auch nicht so knusprig.

Top-Deals des Tages

Wenko 1180992500 Bügeltischbezug Universal Keramik Floral Rot - Hightech Hitzereflexion, Easy Glide, Universalgröße für S bis XXL, Baumwolle, Mehrfarbig
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
16,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Silberdraht mit Kupferkern, 0,8 mm, 6 m
VON AMAZON
4,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages