Schnelles Mittagessen

Überbackener Ziegenkäse mit Röstbrot und Salat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Überbackener Ziegenkäse mit Röstbrot und Salat

Überbackener Ziegenkäse mit Röstbrot und Salat - Leichte Lunch-Idee für die Mittagspause

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
496
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der überbackene Ziegenkäse macht den Salat zu etwas Besonderem, ist leicht verdaulich und überzeugt mit dem Mineralstoffmix Calcium und Phosphor. Dieser ist für die Knochen- und Zahngesundheit wichtig. Mit dem Olivenöl kommen mehrfach ungesättigte Fettsäuren ins Spiel, die für ein gesundes Herz sorgen und die Blutgefäße fit und geschmeidig halten.

Gerne können Sie den gemischten Salat zum überbackenen Ziegenkäse mit weiteren Komponenten anrichten – wie wäre es zum Beispiel mit frischer Gartenkresse, einer Handvoll Walnüssen oder einige Scheiben Salatgurke? Am besten schmeckt dieses Gericht natürlich mit selbst gebackenem Baguettebrot. Hierfür empfehlen wir unser Grundrezept für das Baguette mit Vollkornmehl!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien496 kcal(24 %)
Protein23 g(23 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Kalorien481 kcal(23 %)
Protein22 g(22 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K33,5 μg(56 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium488 mg(12 %)
Calcium492 mg(49 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren13,1 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin45 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
gemischter Salat z. B. Rucola, Eisbergsalat, Lollo Rosso
200 g
3 EL
weißer Balsamessig
5 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1
250 g
2 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Salatschleuder, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Schale

Zubereitungsschritte

1.

Den Salat waschen, trocken schleudern, verlesen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Den Essig mit dem Öl und den Schnittlauchröllchen verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Baguette in 1 cm breite Scheiben schneiden und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten rösten. 

2.

Den Ziegenkäse ebenfalls in 1 cm breite Scheiben schneiden, auf die fertigen Crostini legen, mit den Thymianblättchen bestreuen und ebenfalls für ca. 5 Minuten unter den Grill schieben. Den Salat mit den Kirschtomaten und der Vinaigrette mischen, auf Tellern anrichten und mit je 2 Ziegenkäse-Crostini belegen und servieren.