Überbackenes Fischfilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackenes Fischfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein36 g(37 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K13,1 μg(22 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin23,1 μg(51 %)
Vitamin B₁₂6,2 μg(207 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium960 mg(24 %)
Calcium271 mg(27 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod111 μg(56 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure386 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Portionen (à ca. 150 g) Rotbarschfilet
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Balsamessig
600 g Flaschentomate
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Basilikum
3 EL Olivenöl
150 g Mozzarella

Zubereitungsschritte

1.

Rotbarschfilet abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Balsamessig beträufeln.

2.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Basilikum abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.

3.

Eine flache Auflaufform mit etwas Olivenöl ausfetten. 2/3 der Tomatenscheiben zusammen mit Frühlingszwiebeln und Basilikum einschichten. Salzen und pfeffern. Den Fisch darauf legen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Die restlichen Tomatenscheiben darauf geben.

4.

Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (E), Stufe 3 (G) oder 180 Grad (U) 20 Minuten backen.