Überbackenes Möhren-Brokkoli-Gratin

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Überbackenes Möhren-Brokkoli-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein12 g(12 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K284,2 μg(474 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C147 mg(155 %)
Kalium872 mg(22 %)
Calcium375 mg(38 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure144 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g Möhren
Salzwasser
300 g Brokkoli
1 gewürfelte Zwiebel
100 ml Schlagsahne
1 EL Schmand
Jodsalz
Pfeffer
Thymian
Muskat
2 EL geriebener Emmentaler
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliMöhreSchlagsahneEmmentalerSchmandZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Möhren in Scheiben schneiden, in wenig Salzwasser 5 Minuten kochen. Brokkoli in Röschen teilen, zufügen, weitere 3 Minuten köcheln, dann über ein Sieb schütten.

2.

Gewürfelte Zwiebel mit dem abgetropften Gemüse mischen und in eine vorbereitete feuerfeste Form füllen. Sahne mit Schmand verrühren, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Muskat pikant abschmecken und über das Gemüse gießen. Mit geriebenem Emmentaler Käse bestreuen.

3.

Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 200° C backen.